China’s BSN seeks to reclaim financial data from technology giants

Martin Chorzempa, a researcher at the Peterson Institute for International Economics, provided information on the motivations and objectives behind the development of China’s state-backed Block Chain Services Network (BSN) while speaking at Consensus:Distributed on May 12.

Chorzempa highlighted the national objectives of China’s blockchain strategy, describing BSN as a means for China to keep abreast of innovations in the distributed logbook (DLT) technology sector, while restricting the penetration of foreign firms and protecting against capital flight.

Digital dollar project leaders talk about privacy and money in the next century

The design of China’s strategy to mitigate the „foreign threat
Chorzempa emphasized that China wants to be „at the forefront and know where the interesting innovations are and apply them well, rather than having to respond to innovations coming from elsewhere.

„China had a negative experience with the first waves of digital currency, crypto-currency and ICO,“ the researcher said, continuing

„It was perceived as a kind of foreign threat imposed by the foreigner, to which

  1. supreme court ruling
  2. blockchain research lead
  3. had no plans
  4. have stolen $2 million
  5. roll back the dao funds
  6. approached 30 percent
  7. bitmain’s ethereum-focused asic
  8. financial services to the masses
  9. endorsed by film actor steven seagal
  10. published fresh guidance around cryptocurrencies

, the central bank of China, had to quickly figure out how to respond“.

Binance’s mining pool could disrupt the entire mining industry
Chorzempa stated that the People’s Bank of China was seeking to determine which aspects of the emerging crypt industry offered „positive innovations“ and which parts of the sector were purely speculative. The bank also needed to identify potential risks of capital flight.

USDT- und USDC-Marktkappen explodierten im April

USDT- und USDC-Marktkappen explodierten im April – Krypto-Händler wählen Stablecoins

  • Krypto-Börse – USDT- und USDC- – Krypto-Händler wählen Stablecoins
  • Der Krypto-Markt sieht heute ziemlich gemischt aus, wobei die Königsmünze im grünen Bereich vor der Halbierung gehandelt wird.

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels liegt der Preis von Bitcoin bei 9.296,03 US-Dollar.

Bitcoin Profit digitalen Währung

In einem früheren Artikel, den wir gerade erst veröffentlicht haben, haben wir aufgezeigt, dass Stablecoins im Krypto-Bereich an Bedeutung gewinnen.

Viele Unternehmen wenden sich an sie als Zahlungsalternative für Bitcoin und Ethereum. Neal Roche, COO von Gilded, sagte, dass sich die Verwendung der Bitcoin Profit digitalen Währung bei B2B-Zahlungen verändert, da die Stablecoins den Übergang zur neuen Technologie für grenzüberschreitende Transaktionen erleichtern.

2020 ist weiterhin das Jahr der Stablecoins.
USDT und USDC sehen massive Erhöhung der Marktkapitalisierung

Tether (USDT) und Coinbase’s USD Coin (USDC) erlebten bereits im April einen massiven Anstieg der Marktkapitalisierung, als Krypto-Händler nach der massiven Katastrophe im März, bei der der Preis von Bitcoin unter 4.000 $ fiel, zu Stablecoins wechselten.

Dasselbe Bild ergibt sich bei der USDC, die in Richtung 1 Mrd. $ an Marktkapitalisierung marschiert. Stabile Münzen bei Bitcoin Profit scheinen einer der klaren Krypto-Begünstigten der COVID-Krise zu sein, da die Welt gezwungen ist, die digitale Akzeptanz zu beschleunigen.

USDT ist als Brücke zwischen Fiat und Krypto konzipiert und an den US-Dollar gekoppelt – Händler nutzen es oft, um der Volatilität des Krypto-Marktes zu entgehen.

USDC hingegen ist vollständig bankgestützt, vollständig reguliert und wird monatlich von Finanzinstituten geprüft.

Der Kryptomarkt erholte sich nach dem Rückgang

Der April war nicht nur ein guter Monat für Stallmünzen. Bitcoin konnte auch die Verluste aus dem Crash vom 12. März 2020 wieder wettmachen.

Mehr als das, so berichtet die Online-Publikation Daily Hodl, haben auch Technologieunternehmen auf dem Markt gut abgeschnitten.